InstantWatch KYC Screening

"Know your customer" (KYC; "kenne deinen Kunden") ist ein schnell und einfach zugänglicher Internet-Service zur Überprüfung von Kunden anhand von Sanktions-, OFAC- und PEP-Listen.

Über den Service

„Know your customer“ (KYC; „kenne deinen Kunden“) ist ein wichtiger Teil der 4. und 5. EU-Richtlinie zur geldwäschebekämpfung. Banken, Finanzinstitute und Institutionen müssen ihre Kunden anhand von EU/UN-Sanktionslisten überprüfen und kontrollieren, ob ein Kunde eine politisch exponierte Person (PEP) ist bzw. als Verwandter oder nahestehende Person kategorisiert ist.

Der Service InstantWatch KYC Screening ermöglicht die kostengünstige Durchführug dieser Überprüfungen sowohl für kleine als auch für große Unternehmen.

Wünscht ein Unternehmen auch die Überprüfung seiner Kunden anhand der US-OFAC/SDN-Liste kann der KYC-Screening-Service dies unter bestimmten Umständen ebenfalls leisten.

Downloads

Product Sheet White paper regarding EU 4th AML directive
Please enter your email below to get access to the file: .

Merkmale

Wann müssen Kunden anhand von Sanktionslisten überprüft werden?

Ein potenzieller Kunde sollte während des Kunden-Onboarding-Prozesses überprüft werden. Darüber hinaus sollten alle Kunden regelmäßig, vorzugsweise täglich, überprüft werden.

Welche Kunden sollten anhand der PEP-Liste überprüft werden?

Sogenannte PEP-Kunden erfordern eine gründlichere Überprüfung im Hinblick auf Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Mit dem InstantWatch KYC Screening-Service lässt sich leicht feststellen, ob ein Kunde ein PEP oder RCA ist.

Wie steht es um Sicherheit und Datenschutz?

Der Service InstantWatch KYC Screening wurde von Anfang an mit dem Fokus auf Sicherheit konzipiert. Der ein- und ausgehende Datenverkehr erfolgt automatisch verschlüsselt über SSL/HTTPS.

Wie geht es nach Implementierung der KYC-Routinen weiter?

Den Kunden zu kennen und anhand verschiedener Sanktionslisten zu überprüfen ist ein wichtiger Teil der Richtlinie zur Geldwäschebekämpfung. Der nächste Schritt besteht darin, einen automatischen risikobasierten Ansatz und die Überwachung von Kundentransaktionen einzuführen. Mit InstantWatch AML bietet Trapets einen automatischen Internet-Service, der auch dieses Thema abdeckt.

InstantWatch KYC Screening – ein Internet-Service

Ein Einzelkunde kann etwa beim Kundenaufnahmeverfahren durch InstantWatch KYC Screening überprüft werden. Möglich ist auch die Übermittlung einer Datei mit einer Vielzahl von Kunden an InstantWatch KYC Screenig zur Überprüfung im Stapelverfahren.

Dies kann auf zwei Wegen erfolgen:

1. InstantWatch KYC Screening direkt im Internet
Dabei loggt man sich mit einem normalen Webbrowser in die Benutzeroberfläche ein und führt die Überprüfung eines Einzelkunden oder einer Datei mit mehreren Kunden durch.

2. InstantWatch KYC Screening integriert, direkt von anderen Anwendungen aus
Die Anbindung anderer Programme und Systeme an den InstantWatch KYC Screening-Service ist problemlos möglich. Dies erfolgt über eine sogenannte Webservice-Schnittstelle ebenfalls über das Internet. So lassen sich KYC-Screenings von Kunden direkt von der eigenen Verwaltungssoftware aus durchführen und können beispielsweise jeden Abend automatisch für alle Kunden erfolgen.

Der InstantWatch KYC Screening-Service ermöglicht kostengünstige Überprüfungen dieser Art, auch für kleinere Unternehmen.

Welches ist der erste Schritt?

Zur Nutzung des Dienstes ist ein Vertrag mit Trapets AB erforderlich. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Ihre Login-Daten und sind startklar. Trapets stellt auch technische Daten und Unterstützung bereit. Weitere Informationen und Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Jetzt eine Präsentation buchen