InstantWatch Echtzeit-Risiko

InstantWatch Echtzeit-Risiko

Über InstantWatch Echtzeit-Risiko

InstantWatch Echtzeit-Risiko ist ein schneller und einfach zugänglicher Internet-Service(REST API) zur Echtzeitberechnung des AML-/Betrugsrisikos von Kunden und Konten. Auf diese Weise kann die Kundenaufnahme schon beim Onboarding-Vorgang abgebrochen oder verzögert werden.

Downloads

Product Sheet
Please enter your email below to get access to the file: .

Echtzeitrisiko

InstantWatch Real Time Risk generiert eine Einstufung der Risikowerte von Kunden und/oder Konten in Echtzeit. Der Dienst kann für die Risikobeurteilung beim Onboarding von Kunden und Konten eingesetzt werden.

Wird ein Kunde als Hochrisikokunde eingeschätzt, kann eine erweiterte Due Diligence-Prüfung und Eskalierung der Onboarding-Entscheidung erforderlich sein. Welche Risikowerte dabei welche Maßnahmen auslösen, werden im System des Kunden konfiguriert.

Die generierten Risikowerte basieren auf dem erweiterten konfigurierten Risikoberechnungsmodell in InstantWatch AML. Das Risikoberechnungsmodell ist eine Zusammenstellung von Risikofaktoren, die spezifisch konfiguriert werden, um für jeden Kunden und jedes Konto einen Risikowert zu generieren. Ist der Kunde ein Firmenklient, kann das höchste Risiko für beteiligte Parteien wie z. B. wirtschaftliche Eigentümer aufgezeigt/generiert werden.

Systemeinbindung

Über eine REST API ist eine einfache Einbindung von externen Systemen in InstantWatch Real Time Risk möglich. Vor dem Aufrufen des Echtzeitrisiko-Service fragt das externe System normalerweise zunächst in Echtzeit den InstantWatch KYC Screening-Service ab, um wirtschaftliche Eigentümer und Vertreter von Firmenklienten zu ermitteln und die Entitäten und Personen anhand von Sanktions-, PEP- und Medien-Negativlisten zu überprüfen. Dies erfolgt mithilfe der in InstantWatch KYC Screening integrierten modernen Abgleichfunktion.

InstantWatch Real Time Risk ist mit InstantWatch AML gekoppelt – eine Voraussetzung für die Nutzung des Echtzeitrisiko-Service. Das Risikomodul und die Warnfunktion in InstantWatch AML dienen dem Echtzeitrisiko-Service zur Risikoberechnung.

Das Modul InstantWatch CDD ist in InstantWatch Real Time Risk integriert.

Eingabedaten

Mögliche Eingabedaten in den Echtzeitrisiko-Service sind Identität und Merkmale eines Kunden (Firma oder Einzelperson) und damit in Verbindung stehende Personen (Firmen oder Einzelpersonen), Beziehungen und Konto/Konten.

Ausgabe

Die Ausgabe des Echtzeitrisiko-Service erfolgt als Identitäten mit jeweils zugehörigem Risiko-Score.

Sicherheit

Um sicherzustellen, dass kein Unbefugter Zugang zu den übermittelten Informationen erhält, werden alle Netzwerkverbindungen zu InstantWatch über verschlüsselte Verbindungen hergestellt. Der Zugriff auf den Dienst ist nur über voreingestellte IP-Adressen möglich. Persönliche Daten werden in diesem Dienst nur dann gespeichert, wenn eine Erfassung von der Nutzerfirma des Dienstes verlangt wird. Trapets ist nach ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Welches ist der erste Schritt?

InstantWatch Real Time Risk kann als ein von Trapets gehosteter Internet-Service bereitgestellt werden. Auf diese Weise gelingt der Start am schnellsten. Datenschutz und Sicherheit werden durch das System und Trapets gewährleistet. Alternativ kann InstantWatch an den Kunden geliefert und von diesem gehostet werden. Die Bereitstellung erfolgt schnell und effizient, so dass der Kunde in wenigen Wochen einsatzbereit ist. Weitere Informationen und Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Jetzt eine Präsentation buchen